ADRESSE
Zahnärzte Sindelfingen
Dr. Renschler | Dr. Zimmermann
Ziegelstr. 3
71063 Sindelfingen

PRAXISSPRECHZEITEN
Montag: 07:30-16:00
Dienstag/Donnerstag: 07:30-20:00
Mittwoch: 07:30-12:30 | 14:00-18:00
Freitag: 07:30-17:00

TELEFONISCHE SPRECHZEITEN
Montag-Freitag: 8:00-12:00
und 14:00-17:00

Impressum - Blumenstrauss im Eingangsbereich der Zahnarztpraxis

IMPRESSUM

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Rentschler | Dr. Zimmermann
Ziegelstr. 3
71063 Sindelfingen
Telefon: 07031/ 81 47 63
Fax: 07031/ 81 47 64
E-Mail: info(at)zahnaerzte-sindelfingen.de
Website: www.zahnaerzte-sindelfingen.de

Zahnärztekammer

Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Zuständige KZV

Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

Berufsrechtliche Regelungen

Die Berufsordnung ist zu beziehen bzw. einzusehen bei der zuständigen Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

  • Zahnheilkundegesetz
  • Heilberufe-Kammergesetz
  • Gebührenordnung für Zahnärzte
  • Berufsordnung für Zahnärzte

Detaillierte berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter

www.lzkbw.de

Konzeption & Design

WEITSICHT DESIGN
Waldenbucher Platz 7
70597 Stuttgart
Telefon: +49 711 93340783
E-Mail: lc@weitsicht-design.de
www.weitsicht-design.de

Fotografie

kleineBILDKUNST
Denise Kleine
Kleiststr. 21
70794 Filderstadt
Telefon: +49 157 706 395 50
E-Mail: info@kleinebildkunst.de
https://kleinebildkunst.de/

Icons

Designed by Freepik
Designed by Freepik

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten irgendwelche Inhalte oder die designtechnische Gestaltung dieser Website oder die Inhalte fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Website in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

VEREINBAREN SIE DIREKT EINEN TERMIN BEI UNS, WIR FREUEN UNS AUF SIE!